BEYOND DIGITAL

Strategie für Shared Service Center

In einem Konzernumfeld ist der Strategieprozess eines internen Dienstleisters mehreren Einflussfaktoren ausgesetzt. Dadurch ergibt sich für die Strategieerarbeitung eine weit höhere Komplexität. Das Shared Service Center nimmt dabei eine zentrale und wichtige Rolle ein.

Ein interner Dienstleister hat es nicht leicht. Innerhalb eines Unternehmensverbunds müssen Mutter-, Partner- und Endkunden-Beziehungen gemanaged werden. Dies zeigt auch die Multidimensionalität in der Erarbeitung der Unternehmensstrategie:

  • 1

    Die Holding gibt eine Konzernstrategie vor, welche sich vor allem durch strategische Ziele und anzunehmende Rahmenbedingungen betreffend des Kerngeschäfts des Konzerns ergibt. Vorgaben und Ziele werden für die konzernverbundenen Gesellschaften definiert – auch für das Shared Service Center (SSC).
  • 2

    Die Gesellschaften und interne Kunden des SSC definieren daraus ableitend ihre Geschäftsfeldstrategie. Sie brechen die Ziele auf ihre Business Units herunter und erarbeiten Maßnahmen zur Zielerreichung
  • 3

    Bedient das SSC auch den Drittmarkt bzw. externe Kunden, so nehmen die sich verändernden Marktbedingungen ebenfalls Einfluss.

Somit gilt es a) die Konzernvorgaben der Holding zu verstehen, b) die Entwicklung der Gesellschaften festzustellen und c) die Veränderungen am Markt zu analysieren und vorherzusehen. Nur dadurch kann eine richtige, passende und integrierte Geschäftsfeldstrategie für ein Shared Service Center erarbeitet werden.

CEYOND kann hierbei durch die jahrelange Erfahrung unserer Consultants in der Strategieberatung und vor allem durch deren Expertise im C-Level Management bei internen Dienstleistern punkten. Wir greifen auf bewährte Methoden, handwerkliches Rüstzeug und Best Practices zurück.

 

Autor

Julia
Julia
Customer Happiness Manager

Kategorien

Story Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on telegram
Share on email

Weitere Stories

Herausgeber

CEYOND Group
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15
1110 Wien, Österreich

Keywords

Aktuelle Stories

Nadine

Die Verwendung einer konsistenten, intuitiven und benutzerfreundlichen Software kann maßgeblich dazu beitragen die verschiedenen Arbeitsprozesse innerhalb eines Unternehmens zu simplifizieren. Doch alleine dadurch wird die tägliche Arbeit nicht vereinfacht, denn es benötigt auch intelligente Funktionen, die ein effizienteres Arbeiten ermöglichen. Genau aus diesem Grund haben wir in der folgenden Story für Sie 5 Features von Zoho Projects 7 zusammengefasst, die Ihr tägliches Arbeitsleben erleichtern werden.

Nadine

Der zeitliche Aufwand für die Pflege von Datenbanken ist immens. Deshalb verzichten viele Unternehmen oft auf die persönliche Anrede, da deren Datenquellen das Geschlecht nicht verraten. Wir haben genau dafür eine Lösung entwickelt: Die Auto Gender and Salutation Detection Extension.

Nadine

Wir alle kennen es. Dieses eine Schlüsselwort, das immer wieder in den Vordergrund tritt: Markenstrategie. Doch warum wird dieser Begriff so gepusht und warum legen Unternehmen weltweit einen so großen Wert auf die Gestaltung ihrer Markenstrategie? Wir haben unseren Communications Consultant Martin Hehemann gefragt.