BEYOND DIGITAL

Wie CIOs ihre Marken in jeder Wirtschaftslage erfolgreich positionieren können

CIOs können in jeder Wirtschaftslage durch gezielte Technologieinvestitionen Kosten senken, Umsätze steigern und Innovation fördern. Die Vorbereitung auf wirtschaftliche Unsicherheit erfordert Cloud-Konsolidierung, sichere Datenanalyse und Automatisierung. Diese Investitionen erhöhen die Mitarbeiter- und Kundenbindung und sind entscheidend für den Erfolg von Marken in volatilen Märkten.
Durch strategische Investitionen in technologieorientierte Lösungen, können CIOs dazu beitragen, Kosten zu senken, Umsätze zu steigern und eine Kultur der Innovation in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit aufrechtzuerhalten.
 
Analysten äußern weiterhin Vertrauen in eine bevorstehende Rezession, was Unternehmensführung dazu veranlasst, sich auf eine weitere Phase des Marktumbruchs vorzubereiten. Moderne Marken sind mit wirtschaftlicher Unsicherheit vertraut, aber ihre Standardreaktionsstrategien entwickeln sich weiter. Während Budgetkürzungen nach wie vor ein pragmatischer Schritt zur Absicherung der Geschäftstätigkeit in Krisenzeiten sind, investieren zukunftsorientierte Marken in Technologie, um Stabilität zu gewährleisten und langfristiges Wachstum zu fördern. In den kommenden Monaten werden diese Marken ihre CIOs dazu auffordern, entscheidende Fragen darüber zu treffen, in welche Technologien investiert werden soll und wie sie am besten umgesetzt werden können.

 

Die Bestimmung des Potenzials einer Lösung zur Steigerung des Markenwerts kann in einem volatilen Markt eine besondere Herausforderung darstellen. Da wirtschaftliche Faktoren eine Vielzahl essenzieller Geschäftsprozesse beeinflussen, ist damit zu rechnen, dass die Anforderungen der Organisation zunehmen und komplexer werden. Die Reaktion auf die sich ändernden Prioritäten einzelner Abteilungen kann die Ressourcen der Organisation strapazieren. Wenn jedoch CIOs einen breit angelegten, an den Menschen orientierten Ansatz für Entscheidungsfindung übernehmen, können sie eine organisationsweite Atmosphäre der Zusammenarbeit und Produktivität gestalten, um das Unternehmen durch wirtschaftliche Turbulenzen zu führen.

Förderung von Innovation durch Cloud-Konsolidierung

Im Bestreben, die Ausgaben zu reduzieren, streben immer mehr Unternehmen an, ihre Immobilienbestände zu reduzieren oder ganz aufzugeben. Diese Entscheidungen bieten überzeugende finanzielle Vorteile, wobei ein Bericht schätzt, dass der Wechsel zur Remote-Arbeit jährliche Einsparungen von 10.600 US-Dollar pro Mitarbeiter erbringen kann. Doch die plötzliche Veränderung der Arbeitsumgebung kann die Routinen der Mitarbeiter erheblich beeinträchtigen und den Zugang zu wichtigen Anwendungen, Dateien und Kontakten behindern. Um die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter zu erhalten, müssen CIOs die Umstellung auf Remote-Arbeit durch Technologien unterstützen, die die organisatorische Agilität fördern.

Investitionen in serverlose Architektur und andere cloudbasierte Technologien werden bei Marken, die 2023 eine Digitalisierung vorantreiben, voraussichtlich hoch bleiben. Wenn Mitarbeiter mit Werkzeugen ausgestattet werden, die einen unterbrechungsfreien Zugang zu Unternehmensressourcen ermöglichen, ist es für sie einfacher, innovative Projekte zu verfolgen und wertvolle Aufgaben auszuführen. Dies kann spürbare Auswirkungen auf das Unternehmensergebnis haben; nach der Finanzkrise von 2009 schnitten Marken, die ihren Innovationsdrang beibehalten hatten, um 30% besser ab als der Marktdurchschnitt.

Innovation in jeder Wirtschaftslage hängt auch von starken Sicherheitsprotokollen ab. Durch die Verlagerung von Operationen in die Cloud können CIOs einheitliche und nachverfolgbare Anwendungen in der gesamten Organisation implementieren und eine sicherere Umgebung für Verbraucher- und Unternehmensdaten bereitstellen. Wie erfolgreiche Marken sehr gut wissen, ist die Datensicherheit sowohl finanziell notwendig als auch eine Voraussetzung für die Einführung von Produkten und Dienstleistungen, denen Verbraucher vertrauen.

Anpassung der Kundenerfahrung durch optimierte Analytik

Eine Umfrage von Morgan Stanley aus dem Jahr 2022 nannte Analytik und Datenlagerung als Top-Prioritäten für CIOs, die sich auf eine Rezession vorbereiten. Selbst in einer idealen Wirtschaftslage ist der Zugang zu relevanten Daten und effektiven Analysetools entscheidend; stark ergebnisorientierte Unternehmen haben 2,8-mal häufiger zweistelliges Wachstum im Jahresvergleich gemeldet. Durch die Priorisierung der Entwicklung von Infrastrukturen, die eine sichere Datensammlung und umfassende Analytik ermöglichen, können CIOs ihre Marken besser darauf vorbereiten, Kunden in der neuen finanziellen Situation zu verstehen und in Verbindung zu treten.

Während einer wirtschaftlichen Rezession, in der Verbraucher anspruchsvoller sind und Unternehmen weniger bereit sind, finanzielle Risiken einzugehen, wird die Fähigkeit, präzise datengestützte Entscheidungen über die Kundenerfahrung zu treffen, noch wichtiger. Bereits jetzt haben 78% der Verbraucher darauf hingewiesen, dass Werbetreibende wenig sensibel auf die Art und Weise reagiert haben, wie sich ihre Prioritäten mit der Wirtschaft verändert haben.

Um diese Wahrnehmung der Marke zu vermeiden und Vertriebs- und Marketingteams auf sich ändernde Verbraucherstimmungen einzustellen, ist hochwertige, relevante Daten erforderlich. Vertriebs- und Marketingteams mit einem klaren Verständnis für sich verändernde Kundenprobleme können realistischere und angemessenere Lösungen bieten. In Kombination mit den niedrigeren Werbekosten und der verringerten Konkurrenz, die traditionell mit einer Rezession einhergehen, kann diese bewusste Kommunikation ein mächtiges Werkzeug zur Maximierung des ROI im Marketing sein.

Steigerung der Mitarbeiter- und Kundenbindung durch Automatisierung

Einstellungs- und Lieferantenvertragsstopps können die Mitarbeiter stark belasten. Die Aufrechterhaltung der Produktivität bei begrenzten Ressourcen trägt oft zur Unzufriedenheit am Arbeitsplatz bei. Während ein gewisser Mitarbeiterabbau unvermeidlich sein kann, zeigen Studien, dass Unternehmen, die die Mitarbeiterbindung in allen Phasen fördern, ihre Wettbewerber auf dem Markt übertreffen. Tatsächlich könnten Marken, die aktiv daran arbeiten, die Mitarbeiterzufriedenheit sicherzustellen, eine Steigerung des Gewinns um 23% sehen.

Automatisierung bietet Organisationen die Tools, um Mitarbeiter zu engagieren und zu halten, selbst wenn sie mehr mit weniger bewältigen müssen. Trotz anfänglicher Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen von KI auf das Mitarbeitermoral hat sich gezeigt, dass Automatisierung den Stress am Arbeitsplatz reduziert, was besonders in Zeiten von Belastung wichtig ist. Durch Investitionen in die Automatisierung von Routineaufgaben können CIOs die Mitarbeiter in einer reduzierten Arbeitsumgebung unterstützen und gleichzeitig Möglichkeiten schaffen, sich auf werttreibende Projekte zu konzentrieren.

Automatisierung ist auch für Kunden äußerst attraktiv. In den letzten Jahren haben Verbraucher eine klare Vorliebe für die Bequemlichkeit und Flexibilität gezeigt, die ihnen durch Selbstbedienungsplattformen geboten wird. Die Erhöhung der Verfügbarkeit von KI-Technologien wie Chatbots und intelligenten Empfehlungen ermöglicht es Verbrauchern, auf ihre eigene Weise effektive Lösungen zu nutzen. Wenn Ressourcen im Allgemeinen begrenzt sind, kann diese effektive und selbstgesteuerte Erfahrung einen erheblichen Einfluss auf die Kundenbindung haben.

Abwägen der auf Menschen ausgerichteten Auswirkungen technologischer Investitionen

Es gewinnt zunehmend an Bedeutung, Menschen in den Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit zu stellen. Unternehmen, die Mitarbeiter und ihre Bemühungen um sinnvolle Arbeit unterstützen, verzeichnen in der Regel höhere Bindungsraten, niedrigere Abwanderungskosten und bessere Engagement-Metriken. Sie sprechen auch eher Verbraucher an, wie Untersuchungen zeigen, die einen klaren Zusammenhang zwischen engagierten Mitarbeitern und qualitativ hochwertigen Kundenerlebnissen aufzeigen. Die Auswirkungen des Kundenerlebnisses auf den Umsatz sind gut etabliert, da viele Verbraucher bereit sind, Marken zu belohnen, die sich die Zeit nehmen, ihre Bedürfnisse zu antizipieren und personalisierte Lösungen anzubieten.

Jetzt mehr denn je haben IT-Führungskräfte eine Rolle dabei, die Erfahrungen aller Menschen zu gestalten, die mit ihren Marken interagieren. Bei der Vorbereitung auf eine Rezession oder eine herausfordernde Zeit für eine Marke ist es wichtig, dass CIOs darüber nachdenken, wie ihre Technologieinvestitionen das Leben der Menschen, die die Marke in irgendeiner Weise unterstützen, vereinfachen und bereichern werden. Dies ist entscheidend für die Kunden- und Mitarbeiterbindung, zwei entscheidende Schlüssel zum Erfolg einer Marke in jeder Wirtschaftslage.

Aktuelle Stories

Die Technologiebranche ist ständig in Bewegung, doch was geschieht, wenn talentierte Frauen eine Karrierepause einlegen? Genau hier setzt das Programm MARUPADI an, initiiert von den Zoho Schools of Learning. MARUPADI, das in der tamilischen Sprache „wieder“ bedeutet, ist ein spezielles Karriere-Neustart-Bootcamp, das am Internationalen Frauentag 2022 erfolgreich eingeführt wurde.

Am 4. April genoss das CEYOND-Team einen außergewöhnlichen Abend im Casino Baden, ein Highlight der neuen „CEYOND GAINS-Reihe“. Diese Serie bietet zahlreiche Extras für die MitarbeiterInnen, einschließlich der Option für Geburtstagskinder, innerhalb von zwei Monaten ein von der Firma gesponsertes Team-Event zu wählen. Das erste Event unter diesem Programm war eine elegante Casino-Nacht.

Die Welt des Marketings entwickelt sich ständig weiter und mit der Einführung von WhatsApp-Marketing durch Zoho Marketing Automation steht uns nun ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, das die Art und Weise, wie wir mit Kunden interagieren, revolutionieren könnte.

CEYOND, Zoho, Bytesource und Krone Sonne laden Sie ein, am #CIOSUMMIT in Wien teilzunehmen! Erleben Sie die faszinierende Erfolgsgeschichte Österreichs im Bereich der Energiewende und entdecken Sie, wie wir mit innovativer Digitalisierung rasche und nachhaltige Erfolge erzielen. Seien Sie dabei und lassen Sie sich inspirieren!

Tauchen Sie ein in die Zukunft der Zusammenarbeit und Produktivität! Erfahren Sie, wie Sie lange Meetings mit WorkDrive Snap vermeiden können und wie OTP-Authentifizierung Ihre Daten noch sicherer macht.

Beim Zoholics Event wurde ein Geheimnis gelüftet, das die Tech-Welt in Atem hält! Entdecken Sie, wie Zoho die Balance zwischen bahnbrechender Innovation und unvergleichlicher Kundennähe findet und warum sie mehr als nur ein Technologieanbieter sind.