BEYOND DIGITAL

Zoho One: Die Zukunft des E-Commerce beginnt hier!

Mit über 45 integrierten Lösungen bietet Zoho One unübertroffene Effizienz und ermöglicht es Ihnen, sich auf Ihre Kunden zu konzentrieren.

Der E-Commerce hat sich zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt, und der Erfolg eines Online-Geschäfts hängt von der richtigen Technologie und einer effizienten Plattform ab. In diesem Artikel werden wir die Vorteile einer einheitlichen E-Commerce-Plattform erkunden und Ihnen vorstellen, wie Zoho One Ihre E-Commerce-Reise revolutionieren kann.

1. Die Bedeutung einer einheitlichen E-Commerce-Plattform

Jedes erfolgreiche Unternehmen beginnt mit einer Idee, und diese Idee entwickelt sich weiter. In einigen Fällen wird aus der Idee eine Website und schließlich ein erfolgreiches E-Commerce-Store. Erfolg zeigt sich in Reichweite, Kunden, Wachstum und vor allem in Einnahmen. Haben Sie auch eine Geschäftsidee, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir haben Sie abgedeckt!

Die E-Commerce-Branche wird für das Jahr 2023 auf einen Nettoumsatz von 6,3 Billionen Dollar geschätzt, und Sie haben einen beachtlichen Marktanteil von 30 %, den Sie ansprechen können. Nutzen Sie diese günstige Gelegenheit, um Ihren eigenen Online-Shop zu starten. In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen dabei helfen, einen E-Commerce-Shop ohne Probleme einzurichten. Wir besprechen, worauf Sie bei einer E-Commerce-Plattform achten sollten, und die bewährten Praktiken, die Ihnen helfen, die richtigen Kunden zu erreichen, in der E-Commerce-Branche höher aufzusteigen und letztendlich erfolgreich zu sein.

2. Die E-Commerce-Plattform Checkliste

Produktmanagement: Eine gute E-Commerce-Plattform sollte Ihnen dabei helfen, Ihren Produktkatalog zu erstellen und Ihren Lagerbestand einfach zu verwalten. Dazu gehören das Hinzufügen von Produktbezeichnungen, Beschreibungen und das Festlegen von Preisen für Produkte. Eines der Hauptziele des Produktmanagements ist es, eine gute Kundenerfahrung sicherzustellen.

Bestellungsmanagement-System: Dieses System hilft Ihnen dabei, Ihre Produkte, den Kaufprozess und den Bestellungsabwicklungsprozess zu organisieren. Es erfordert Integrationen für Versanddienste, Zahlungsportale und eine Buchhaltungssoftware. Der gesamte Prozess ist automatisiert und wird sofort ausgelöst, nachdem ein Kunde eine Bestellung aufgegeben hat. Einige Bestellungsmanagementsysteme unterstützen auch die Echtzeit-Bestellverfolgung.

Roboter und SEO-Analytik: Roboter sind für den Betrieb eines E-Commerce-Shops unerlässlich. Sie können in Form von Chatbots hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass Ihr Kunde von einem virtuellen Assistenten durch besonders herausfordernde Abschnitte geführt wird. Als E-Commerce-Unternehmen können Sie Prioritäten für Seiten festlegen, die von Robotern durchsucht werden müssen. Auf diese Weise können Sie Ihr Kerngeschäft bei Suchmaschinen hervorheben und mehr organischen Traffic auf Ihren Shop lenken.

Marketing: Das Einrichten mehrerer Facetten von Inhalten sorgt für organischen Traffic auf Ihrer Website. Eine solche Inhaltsinitiative können Blogs sein. Blogs, die geschrieben werden, um potenzielle Kunden darüber aufzuklären, welche vollen Möglichkeiten Ihr Produkt bietet, sind ein Beispiel dafür. B2B-E-Commerce-Shops haben unverzichtbar eine Blogseite, die ihre ernsthafte Kundenbasis anspricht. B2C hingegen sendet gezielte, eingehende E-Mail-Kampagnen auf Grundlage einer datengesteuerten Strategie aus.

Wenn Ihr Marketingziel nicht nur Markenbekanntheit, sondern auch ROI umfasst, können Sie Ihr Geschäft in soziale Medien integrieren und bezahlte Werbekampagnen durchführen. Die effektivste Möglichkeit, Renditen zu erzielen, besteht jedoch darin, SEO optimal zu nutzen. Dies führt zu langanhaltendem Erfolg und messbarer Markenpräsenz.

Personalisierung: Es ist entscheidend, Ihren E-Commerce-Shop und Empfehlungen basierend auf dem Kundenverhalten und der Produktrelevanz auf dem Markt einzurichten. Dadurch können Sie das Interesse Ihres Kunden verlängern und nur Echtzeit-zielgerichtete Inhalte an Ihren Kunden senden. Mit Personalisierung können Sie auch Cross-Selling, Up-Selling und Werbeangebote einsetzen, um Kunden anzulocken.

Analyse- und Berichterstellungstool: Ein robustes Analyse- und Berichterstellungstool hilft Ihnen dabei, Erkenntnisse wie Verkaufsleistung und Marketingeffektivität zu erhalten. Es ermöglicht Ihnen auch, Erkenntnisse über das Kundenverhalten für eine bessere Zielgruppenansprache und Kundenbetreuung zu gewinnen. Idealerweise sollte die Analytik von Schlüsselkennzahlen bis zur Erstellung von Dashboards reichen, um maximal von E-Commerce-Initiativen zu profitieren.

Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit: Eine skalierbare und sichere E-Commerce-Plattform ist unverzichtbar. In Zeiten unerwartet hoher Besucherzahlen beweist eine sichere E-Commerce-Plattform ihre Fähigkeit, den Verkehr zu bewältigen und sicherzustellen, dass Kunden ein sicheres und zuverlässiges Einkaufserlebnis haben.

3. Werkzeuge, die Sie in einer einheitlichen E-Commerce-Plattform suchen sollten

  • Commerce Site Builder: Um Ihren Shop einfach und effizient aufzubauen.
  • CRM: Um Kundendaten in einem zentralen Repository zu speichern.
  • Inventarsystem: Zur Verwaltung von Bestellungen und zur Kontrolle Ihres Lagerbestands.
  • Analytik: Um Erkenntnisse durch Berichte und Dashboards zu gewinnen.
  • Helpdesk: Zur Einrichtung eines Kunden-Support-Portals für mehr Transparenz.
  • Buchhaltungssystem: Zur Verwaltung von Finanzen und Zahlungen.
  • Kampagnenmanagement: Zur Sicherstellung, dass eine Marketingkampagne die richtige Zielgruppe erreicht.
  • Projektmanagement: Zur erfolgreichen Durchführung interner Projekte.


Das sind acht Produkte, aber es gibt noch einige andere zusätzliche Funktionalitäten, die Sie manuell in Ihr Ökosystem aufnehmen müssen, um es zu einer einheitlichen E-Commerce-Plattform zu machen:

  • Middleware-Management
  • Plattform-Skalierbarkeit und Sicherheit
  • Optimierung der Bestellabwicklung
  • Mobile Responsiveness
  • Personalisierung und Anpassung
  • Einführung teurer ERP-Lösungen
  • Anstellung von IT-Administratoren, die sich auf den Aufbau spezialisiert haben
  • Stundenlanges Schulen neuer Mitarbeiter in den verschiedenen Schnittstellen (oder)
  • Nur Einstellung von Mitarbeitern, die bereits mit allen Tools vertraut sind


Das mag zunächst nach viel Arbeit klingen, aber zum Glück gibt es eine Lösung, die Ihnen Zeit spart, damit Sie sich auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden konzentrieren können.

4. Zoho One - Die einheitliche Plattform für Ihren E-Commerce-Shop

Zoho One ist die reaktionsschnellste und umfassendste Plattform für den Betrieb eines E-Commerce-Geschäfts und wird vollständig von Zoho unterstützt. Eine umfassende Plattform mit über 45 Lösungen, die Ihr Geschäft auf über 450 Arten unterstützen werden. Da Zoho One nahtlos integriert ist, können Sie Zeit sparen, die Sie sonst für die Anpassung von Middleware an Ihre Lösungen aufwenden würden. Stattdessen können Sie Zeit darauf verwenden, ein zuverlässiges Kundenerlebnis zu schaffen. Sie können auch Prozesse optimieren und Workflow-Integrationen zwischen verschiedenen Anwendungen automatisieren, ohne komplexe Infrastrukturen.

Zoho One ist komplett cloud-basiert. Sie können von der Erstellung einer Website bis zur Verwaltung Ihrer Konten und Kunden alles an einem virtuellen Ort erledigen. Zoho One bietet eine hohe Verfügbarkeit und kann hohen Traffic problemlos bewältigen. Außerdem verfügt es über die reaktionsschnellste Datenbank, die Profile und Customer Journey Maps erstellt, sobald ein Besucher Ihre Website betritt.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um das Beste aus Ihrem Unternehmen zu machen, indem Sie Zoho One verwenden!

Zusammenfassung

Die E-Commerce-Branche verzeichnet enorme Wachstumschancen, und eine effektive E-Commerce-Plattform ist entscheidend für den Erfolg. Dieser Artikel hebt die Bedeutung einer einheitlichen E-Commerce-Plattform hervor und stellt Zoho One als herausragende Lösung vor. Mit einem voraussichtlichen globalen Umsatz von 6,3 Billionen Dollar im Jahr 2023 und einem Marktanteil von 30% bieten sich enorme Möglichkeiten, einen eigenen Online-Shop zu etablieren. Wir haben Schlüsselfaktoren einer erfolgreichen E-Commerce-Plattform erläutert und betont, wie Zoho One mit über 45 integrierten Lösungen, Cloud-basierter Effizienz, umfassender Analytik und Skalierbarkeit dazu beitragen kann, Ihr Unternehmen erfolgreich zu gestalten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr E-Commerce-Unternehmen zu transformieren und Ihre Träume zu verwirklichen!

Sind Sie auf der Suche nach einer umfassenden Business-Lösung, die Ihre Arbeitsabläufe optimiert? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Testen Sie Zoho One kostenlos für 30 Tage und erleben Sie, wie einfach und effizient Ihre Geschäftsprozesse sein können. Nutzen Sie diese Gelegenheit und überzeugen Sie sich selbst!

Zoho mit CEYOND

Qualität aus Österreich gepaart mit digitaler Innovation! Als Ihr Zoho Premium Partner bringen wir technisches Wissen und Handwerkskunst zusammen. Entdecken Sie mit unseren Best Practises mehr als nur ein Tool – tauchen Sie in die Faszination der Digitalisierung ein!

Aktuelle Stories

Die Technologiebranche ist ständig in Bewegung, doch was geschieht, wenn talentierte Frauen eine Karrierepause einlegen? Genau hier setzt das Programm MARUPADI an, initiiert von den Zoho Schools of Learning. MARUPADI, das in der tamilischen Sprache „wieder“ bedeutet, ist ein spezielles Karriere-Neustart-Bootcamp, das am Internationalen Frauentag 2022 erfolgreich eingeführt wurde.

Am 4. April genoss das CEYOND-Team einen außergewöhnlichen Abend im Casino Baden, ein Highlight der neuen „CEYOND GAINS-Reihe“. Diese Serie bietet zahlreiche Extras für die MitarbeiterInnen, einschließlich der Option für Geburtstagskinder, innerhalb von zwei Monaten ein von der Firma gesponsertes Team-Event zu wählen. Das erste Event unter diesem Programm war eine elegante Casino-Nacht.

Die Welt des Marketings entwickelt sich ständig weiter und mit der Einführung von WhatsApp-Marketing durch Zoho Marketing Automation steht uns nun ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, das die Art und Weise, wie wir mit Kunden interagieren, revolutionieren könnte.

CEYOND, Zoho, Bytesource und Krone Sonne laden Sie ein, am #CIOSUMMIT in Wien teilzunehmen! Erleben Sie die faszinierende Erfolgsgeschichte Österreichs im Bereich der Energiewende und entdecken Sie, wie wir mit innovativer Digitalisierung rasche und nachhaltige Erfolge erzielen. Seien Sie dabei und lassen Sie sich inspirieren!

Tauchen Sie ein in die Zukunft der Zusammenarbeit und Produktivität! Erfahren Sie, wie Sie lange Meetings mit WorkDrive Snap vermeiden können und wie OTP-Authentifizierung Ihre Daten noch sicherer macht.

Beim Zoholics Event wurde ein Geheimnis gelüftet, das die Tech-Welt in Atem hält! Entdecken Sie, wie Zoho die Balance zwischen bahnbrechender Innovation und unvergleichlicher Kundennähe findet und warum sie mehr als nur ein Technologieanbieter sind.