NACHHALTIGKEIT BEI CEYOND

Während Greta Thunberg, Leonardo DiCaprio, Forscher und Experten sich intensiv mit Fragen des Klimawandels befassen, befinden sich viele Firmen bezüglich Nachhaltigkeit noch im Tiefschlaf. Bei CEYOND ist nachhaltiges Handeln schon ein fixer Bestandteil der Tagesordnung. Doch wie funktioniert die Integration von Nachhaltigkeit in unsere tägliche Arbeit? Das und warum wir dabei im wahrsten Sinne des Wortes Wurzeln schlagen, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.
NACHHALTIGKEIT BEI CEYOND

Unsere ökologischen Maßnahmen - unsere Verantwortung

Dieses Jahr haben wir uns bei CEYOND ehrgeizige Ziele zur CO2-Reduzierung gesetzt! Und siehe da – diese Ziele konnten wir auch erreichen, indem wir für jede teilnehmende Person unserer Kundenzufriedenheitsumfrage einen Baum gepflanzt haben. Wir möchten nämlich nicht nur unsere Kunden zufrieden stellen, sondern auch einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten. 

Bäume sind die wertvollsten Sauerstoff- und CO2-Speicher überhaupt! Bis dato konnte CEYOND gemeinsam mit der internationalen Kinder und Jungendinitiative Plant-for-the-Planet auf der Yucatán-Halbinsel im Golf von Mexiko bereits 528 Bäume pflanzen. „Stop talking. Start planting.“ – so lautet das Motto von Plant-for-the-Planet. Die mittlerweile internationale Organisation hat sich zum Ziel gesetzt 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Dadurch kann die Umwandlung und Speicherung von Kohlendioxid vorangetrieben werden. Wird dieses Ziel erreicht, können die gepflanzten Bäume ein Viertel des menschgemachten CO2 binden.

2020 – Die Aufforstung des Waldes im Waldviertel!
Damit aber auch die heimischen, regionalen Baumbestände gestärkt werden, pflanzt CEYOND in Kooperation mit Bürgermeister Ing. Franz Linsbauer im Waldviertel einen Wald. Dieser hat eine erheblich positive Auswirkung auf den Klima- und Naturschutz. Besonders wichtig ist uns dabei der aktuellen Borkenkäferplage entgegenwirken, da diese eine fürchterliche Bedrohung für den heimischen Wald darstellt.

In der Vergangenheit wurden fast ausschließlich Fichtenmonokulturen gepflanzt. Somit leistet unsere Aufforstung hier einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung der Artenvielfalt. Dank funktionierender Wälder werden Temperaturspitzen abgefedert, der kleinklimatische Wasserhaushalt verbessert und die Erosion vermindert. Gleichzeitig wird durch die Verringerung von offenen Waldflächen die Verdunstung hintangehalten und es entsteht eine Filterwirkung von Regenwasser durch den Waldboden. Aufgrund der Ortsnähe dient der Wald ebenfalls als Erholungsgebiet für Spaziergänge und Wanderungen.

Die Bäume, die wir heute pflanzen, kommen nicht nur uns, sondern vor allem unseren Kindern und Enkelkindern zu gute. Um ihnen eine lebenswerte und nachhaltige Perspektive bieten zu können, müssen wir jetzt dem akuten Waldsterben entgegenwirken und die Natur für die Zukunft gestalten. Dies ist mir persönlich ein besonderes Anliegen. Umso mehr freut es mich hier in CEYOND einen so professionellen und sympathischen Unterstützer und Umsetzungspartner gefunden zu haben.

Ing. Franz Linsbauer - Bürgermeister von Langau im Waldviertel

Ökonomisches Handeln im CEYOND Firmen-Alltag

Im täglichen operativen Handeln und in der salesbezogenen Strategie legen wir großen Wert auf die Balance zwischen wirtschaftlichen Mehrwert und ökologischen Faktoren. Wir haben digitales Arbeiten intensiviert um den Druckbedarf zu reduzieren. So gehören zum Beispiel Flipchart- und Druckerpapier nur mehr sehr selten zu unserem Arbeitsalltag. Weiters nutzen einige Kollegen als Standard-Suchmaschine bereits die nachhaltige „Google“ Alternative „Ecosia“. Diese pflanzt pro Suchbegriff einen Baum. Besonders stolz sind wir ebenfalls darauf, dass der CEYOND Fuhrpark mit Ende des Jahres bereits zu 100% auf CO2 neutrale Elektroautos umgestellt wurde. 

NACHHALTIGKEIT BEI CEYOND

Soziale Nachhaltigkeit als lebendiger Unternehmenswert

Soziale Nachhaltigkeit steht bei CEYOND für eine positive Entwicklung des gesamten Arbeitsumfeldes. Vor allem die Entwicklung unserer Mitarbeiter und Stakeholder hat bei uns oberste Priorität. Ihre Zufriedenheit, Weiterbildung und Loyalität sind wichtige Faktoren für den Erfolg des Unternehmens. Um diese Faktoren zu gewährleisten, haben wir diverse Maßnahmen zur sozialen Nachhaltigkeit implementiert. Dazu zählen die Einführung flexibler Arbeitsmodelle, freundlich gestaltete Büros und Aufenthaltsräume, sowie diverse Teambuilding-Aktivitäten, wie ein gemeinsames Freitagsfrühstück und regelmäßige Tischtennisturniere.

Unser Fazit:

„Nachhaltigkeit bei CEYOND“! Diese Unternehmensentwicklung bringt nicht nur interne Vorteile, wie z.B. bessere Wettbewerbsfähigkeit oder Ressourceneinsparung, sondern berücksichtigt die Bedürfnisse der heutigen Generationen. Wir zeigen den Ausgleich zwischen Digitalisierung und ökologischen Faktoren auf, um mit nachhaltigen Maßnahmen eine Vorbildrolle in der Digitallandschaft darzustellen. Nachhaltigkeit ist ein laufender Prozess… Daher streben wir bei CEYOND eine stetige Prozessoptimierung in unserem Unternehmen an und möchten uns auch in dem Punkt CSR noch weiter verbessern. Somit haben wir für das Jahr 2021 bereits weitere „grüne“ Maßnahmen und Ziele festgelegt. Diese wollen wir zweifellos bestmöglich umsetzen und erreichen damit wir auch weiterhin nachhaltig und erfolgreich wirtschaften! Denn eines ist sicher: Nur nachhaltiges Handeln bringt nachhaltigen Erfolg! 

 

Autor

Alexander
Alexander
Digital Marketing Consultant

Kategorien

Keywords

Story Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on telegram
Share on email

Weitere Stories

Herausgeber

CEYOND Group
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15
1110 Wien, Österreich