Aller Anfang ist schwer – aber nicht bei CEYOND!

Das Studium endlich abgeschlossen und schon geht es direkt zu CEYOND. Doch welche Hürden gibt es? Wie ist das Digital Marketing Team? Verläuft das Onboarding trotz Corona problemlos? All diese Fragen beantworte ich als "Newbie" im folgenden Blogbeitrag.
CEYOND - Digital Marketing

Das Studium ist endlich vorbei und ich bin nun bereit für eine neue Herausforderung. Doch wo soll die Reise nun hingehen? Digital Marketing hat mich durch meine gesamte Ausbildung begleitet und mir wurde sehr schnell klar, dass hier meine Stärken und Interessen liegen. Aus diesem Grund wollte ich unbedingt in einer Marketingagentur arbeiten. Ich machte mich also auf die Suche nach einem passenden Unternehmen und da war sie auf einmal – diese eine Jobausschreibung, die sich von allen anderen unterschied. Ich bewarb mich sofort und plötzlich ging alles ganz schnell: Das Teams-Interview mit Sandra und Matthias, die zweite Interview-Runde mit Christoph und Tim und dann kam auch schon die heiß ersehnte Zusage. Und da bin ich nun. Hallo, mein Name ist Nadine und ich bin nun seit zwei Wochen Mitglied der CEYOND-Family.

Wenn sich die anfänglichen Ängste einfach in Luft auflösen…

Ein neuer Job bedeutet immer eine ungewohnte Umgebung, fremde Leute und herausfordernde Aufgaben. Deshalb war ich vor meinem ersten Tag schon ein wenig nervös. Gedanken wie „Was, wenn ich mich nicht auskenne?“ und „Hoffentlich lerne ich alles schnell genug.“ gingen mir durch den Kopf. Doch all diese anfänglichen Sorgen haben sich sehr schnell in Luft aufgelöst. Ich wurde vom gesamten CEYOND-Team sehr herzlich und mit offenen Armen empfangen. Nach nur wenigen Tagen habe ich mich schon sehr wohl gefühlt und somit verlief das Digital Marketing Onboarding für mich problemlos. Was ich nach wie vor besonders schätze, ist, dass jede Person ein offenes Ohr für mich hat und ich immer nachfragen kann, wenn ich mir bei etwas nicht sicher bin.

CEYOND - Digital Marketing

Teamwork makes the "Digital Marketing" Dream work!

Was mich von Anfang an so sehr an CEYOND begeisterte, war die Freundlichkeit und der Zusammenhalt innerhalb des gesamten Unternehmens. Das bekam ich schon bei meinem Bewerbungsgesprächen zu spüren und hat sich bis jetzt nicht geändert. Es gibt keinen Konkurrenzkampf unter den Kollegen und Kolleginnen. Vielmehr wird hier miteinander gearbeitet und sich gegenseitig inspiriert und unterstützt. Im Fokus stehen immer die Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen und es wird gemeinsam daran gearbeitet diese bestmöglich zu befriedigen. Aufgrund von Corona ist es zwar momentan nicht möglich, dass sich alle Kollegen und Kolleginnen gemeinsam im Büro aufhalten, doch da CEYOND immer schon sehr offen gegenüber dem Home-Office war, ist das überhaupt kein Problem. So findet beispielsweise auch unser üblicherweise im Büro stattfindendes Teamfrühstück jetzt per Microsoft Teams statt.

CEYOND - Digital Marketing

Fremde Themen und neue Herausforderungen

Die Kunden und Kundinnen von CEYOND sind ein bedeutender Grund, warum ich meinen Job so spannend finde. Durch sie werde ich laufend mit mir unbekannteren Themen konfrontiert und lerne immer wieder etwas Neues dazu. Während mir Begriffe wie „DevOps“ früher völlig fremd waren, sind sie heute ein fixer Bestandteil meines Arbeitsalltags. Hinzu kommt, dass alle Kunden und Kundinnen individuell versorgt werden, wodurch auch meine Tasks abwechslungsreich bleiben.

Ich kann es kaum erwarten, mich noch weiter in die verschiedenen Themen von CEYOND einzuarbeiten und bin schon sehr gespannt, welche Aufgaben zukünftig noch auf mich zukommen. Auf jeden Fall kann ich aber jetzt schon sagen, dass ich sehr glücklich darüber bin hier gelandet zu sein.

Wie hat Ihnen die Story gefallen?

Autor

Nadine
Nadine

Kategorien

Keywords

Story Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on telegram
Share on email

Weitere Stories

Herausgeber

CEYOND Group
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15
1110 Wien, Österreich