BEYOND DIGITAL

Beyond CSR: Wir lassen Ihr Business und Bäume wachsen!

Corporate Social Responsibility - die Möglichkeit, unternehmerische und gemeinnützige Aktivitäten zu verbinden. Wie kann man jedoch gesellschaftliche und ökologische Verantwortung effektiv im Geschäftsalltag umsetzen? CEYOND zeigt es nun vor und schenkt jedem Kunden ein Stück Zukunft.

Erste Station: Mexico

Ein Sprichwort aus Uganda lautet: „Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“ Deshalb startet CEYOND jetzt und pflanzt für jeden Teilnehmer unserer jüngsten Umfrage zur Kundenzufriedenheit einen Baum in Mexiko. Wir tätigen für jeden Kunden eine Baumspende an das Projekt „Plant For The Planet“ , das gemeinsam mit Unternehmen, Staaten und Organisationen weltweit Bäume pflanzt und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

Als künftiger Partner von „Plant For The Planet“ wollen wir unsere unternehmerische Verantwortung wahrnehmen und das Pflanzprojekt langfristig durch unser Engagement unterstützen. Gemeinsam mit unseren Kunden werden wir dabei helfen, die Pflanzfläche auf der Yucatán-Halbinsel im Golf von Mexiko wieder aufzuforsten, um somit einer CO2-neutralen Zukunft einen Schritt näher zu kommen.

78 zufriedene Kunden? 78 neue Bäume!

Unsere Kundenzufriedenheitsanalyse ermöglicht uns nicht nur unsere Corporate Social Responsibility zu steigern und nachhaltige Maßnahmen umzusetzen, sondern gewährt uns auch einen wertvollen Einblick in die Zufriedenheit unserer Kunden. 78 Umfrageteilnehmer haben die Chance genützt, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und uns darüber hinaus mit ihrem Feedback zu helfen, noch besser zu werden.

Die Ergebnisse der Zufriedenheitsanalyse zeigen: CEYONDs Kunden sind zufriedene Kunden. 90 Prozent unserer Kunden sind von unseren Dienstleistungen begeistert und würden diese auf jeden Fall an Freunde oder Bekannte weiterempfehlen. Die nahezu 100-prozentige Zufriedenheit unserer Kunden steigern wir nun nochmals durch das Überreichen des nachhaltigsten Geschenks überhaupt: eine Baumurkunde für ihren von uns gepflanzten, persönlichen Klimaschützer.

Nächster Halt: Waldviertel

Der Klimawandel ist auch in den österreichischen Wäldern angekommen. Folgen der Klimakrise, Sturmschäden und Borkenkäferbefall beeinträchtigen die Wälder in Österreich. Um das lokale Ökosystem in Österreich zu stärken, geht CEYOND ab dem Monat Februar ins Waldviertel. In der Marktgemeinde Langau bei Geras werden wir gemeinsam mit dem Bürgermeister Franz Linsbauer, der für den Gemeindewald und seine Forstwirtschaft zuständig ist, CEYOND-Bäume pflanzen. Nicht nur jedem neuen Kunde, sondern auch Neueinsteigern in unser Unternehmen wird künftig ein CEYOND Baum im Waldviertel gewidmet.

Autor

Alexander
Alexander
Digital Marketing Consultant Zoho Expert

Kategorien

Story Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on telegram
Share on email

Weitere Stories

Herausgeber

CEYOND Group
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15
1110 Wien, Österreich

Keywords

Aktuelle Stories

Nadine

Die Verwendung einer konsistenten, intuitiven und benutzerfreundlichen Software kann maßgeblich dazu beitragen die verschiedenen Arbeitsprozesse innerhalb eines Unternehmens zu simplifizieren. Doch alleine dadurch wird die tägliche Arbeit nicht vereinfacht, denn es benötigt auch intelligente Funktionen, die ein effizienteres Arbeiten ermöglichen. Genau aus diesem Grund haben wir in der folgenden Story für Sie 5 Features von Zoho Projects 7 zusammengefasst, die Ihr tägliches Arbeitsleben erleichtern werden.

Nadine

Der zeitliche Aufwand für die Pflege von Datenbanken ist immens. Deshalb verzichten viele Unternehmen oft auf die persönliche Anrede, da deren Datenquellen das Geschlecht nicht verraten. Wir haben genau dafür eine Lösung entwickelt: Die Auto Gender and Salutation Detection Extension.

Nadine

Wir alle kennen es. Dieses eine Schlüsselwort, das immer wieder in den Vordergrund tritt: Markenstrategie. Doch warum wird dieser Begriff so gepusht und warum legen Unternehmen weltweit einen so großen Wert auf die Gestaltung ihrer Markenstrategie? Wir haben unseren Communications Consultant Martin Hehemann gefragt.